Seiten

Montag, 23. Juni 2014

Celtic Solstice beendet!

Am Wochenende war es nun endlich soweit, ich habe mein Celtic Solstice Projekt beendet. Ich bin so glücklich darüber. Ein perfektes Timing habe ich auch hingelegt gehabt, denn eine Freundin hatte mich darauf hingewiesen, dass ich ja mein Celtic Solstice am Summer Soltice beendet habe.

Und hier ist nun mein Ergebnis




Die 2 großen Decken werde ich zum Quilten geben und die Decke für meinen Mann werde ich selber Quilten, aber mit der Maschine. Ich weiß noch nicht genau wie ich quilten werde, aber das wird noch werden.

Als Belohnung, dass ich dieses Mammut-Projekt beendet habe, habe ich mich mit einem kleinem Nähprojekt belohnt.






 Die Anleitung für diese Eule habe ich von Farbenmix und die Eule gibt es in 2 Größen.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Tag und sag bis bald

Eure Annica

Mittwoch, 18. Juni 2014

Was in der Zwischenzeit passiert ist....



...ist nicht gerade wenig, auch wenn hier auf meinem Blog nichts davon zu sehen war.

Ich werde aber versuchen, die wichtigsten Ereignisse zusammenzufassen.

Wie Einige vielleicht wissen, ist letztes Jahr im November wieder ein neuer Bonnie Hunter Mystery Quilt - Celtic Solstice erschienen.
Nachdem ich den letzten Mystery - Easy Street auch schon genäht hatte und vom Ergebnis mehr als begeistert war, wollte ich auf jeden Fall, diesen Mystery mitnähen.
 
Mein Bonnie Hunter Mystery - Easy Street
Detailbild vom Quiltmuster
Rückseite



















Ich hatte allerdings mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Ich hatte erst kurz vorher festgestellt, dass meine Nahtzugaben einfach immer zu groß sind, also kein Wunder, warum ich nie auf das Endmaß gekommen bin. Hatte zwischendurch echt an mir gezweifelt gehabt.
Na gut, Garantie ist ja noch auf meiner Maschine und dann gleich mal die Reparatur eingeleitet. Allerdings war der Schaden doch größer als erwartet und sie musste direkt zum Hersteller geschickt werden :-( Nach insgesamt 3 1/2 Wochen hatte ich dann endlich meine Nähmaschine wieder, leider nach Weihnachten und mein Urlaub war auch vorbei.
Es ist noch zu erwähnen, dass ich wirklich richtig tolle Freundinnen inzwischen habe, denn Lisa hatte mir sofort ihre alte Pfaff angeboten gehabt, damit ich wenigstens etwas nähen konnte und dafür bin ich ihr immer noch sehr dankbar. So konnte ich zumindest 1 1/2 Parts nähen.

Nun ein paar Bilder von der Entstehung meines Mystery - Celtic Solstice...

Einzelteile Part 1

Part 1 fertiggenäht














Einzelteile Part 2

Part 2 fertiggenäht mit Bonus Triangles
Part 3
Part 3













Part 4





Part 5











alle 121 Blöcke fertiggenäht...
die Borders werden angenäht
Mitered Corner
und hier ist ein Teil des fertigen Tops
das fertige Top Maße 156 x 223 cm
Jetzt benötige ich für meinen Celtic Solstice nur noch das Vlies. Ich werde mir das Bambusvlies kaufen, denn ich habe vor, diesen Quilt tatsächlich fürs Schlafen zu benutzen. Für die Rückseite werde ich einen Bettbezug nehmen, denn ich nicht benutze.
  

Eure Annica